BERLIN (FIRSTNEWS) - Casper hat die Veröffentlichung seines neuen Albums auf unbestimmte Zeit verschoben. Das gab der Rapper jetzt auf "Facebook" bekannt. Dort schrieb er: "Das Album "Lang lebe der Tod" wird nicht, wie ursprünglich geplant, am 23.09. erscheinen und auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Grund dafür ist genau so simpel wie kompliziert: es ist schlichtweg noch nicht da, wo es meiner Meinung nach sein sollte. Es braucht noch ein bisschen Arbeit, ein bisschen Liebe." Es sei ihm einfach wichtig, bestmöglich abzuliefern. Er wolle nicht einfach etwas im Sinne des schnellen Geschäfts 'raushauen‘. Trotz dieser Verzögerung wird Casper im Herbst aber trotzdem auf Tour gehen. Er erklärte dazu: "Die Clubtour werden wir auf jeden Fall dennoch spielen - vielleicht mit mehr, vielleicht mit weniger neuen Songs. So oder so wird es geil und wir freuen uns alle sehr!" 

Quelle:  mix.de