Jan Böhmermann, einer der besten deutschen Satiriker, ist nach einem Jahr Pause im Fernsehen wieder zurück, jetzt im ZDF-Hauptprogramm. In der ersten Sendung ging es um Verschwörungstheorien und es gab ein paar Anspielungen auf Michael Wendler, der sich, wie Medien berichten, zum „Covidioten“ herausstellte.

Die Premiere fand letzten Freitag nach der Heute-Show um 23:15 statt. Früher moderierte Jan Böhmermann das NEO Magazin Royale auf ZDF_neo, vor einem Jahr wurde dann bekannt, dass er mit seiner Satire-Sendung in’s ZDF Hauptprogramm umziehen würde. Auch der Name wurde dementsprechend angepasst: ZDF Magazin Royale. Schauen wir uns doch noch einmal die Höhepunkte der Late-Night-Show an: Ende 2013 war der Start des Neo Magazin Royales. In den 6 Jahren sammelten sich echte Klassiker, wie die Einschleusung von Schauspielern in das Trash TV Format von RTL „Schwiegertochter gesucht“. Dabei entlarvte Böhmermann die vielen Fehler und Gemeinheiten, mit denen RTL sich eine goldene Nase verdient. Lustiger Fakt: Vera Int-Veen (Moderatorin der Sendung), wünschte in einem Preview-Video Ermutigung zum Start, Alexander Gauland (AfD) kommentierte zum Start „Hör’n Se mit dem Böhmermann auf…“. Auch mit dem #Varoufake spielte das Team des Magazin Royales Günther Jauch und der Sendung im Ersten einen Streich: Zu Gast bei einer Talkshow war zugeschaltet der griechische Finanzminister Varoufakis, dem man ein YouTube Video vorstellte, wo Varoufakis Deutschland den Mittelfinger zeigt. Varoufakis war darüber völlig entsetzt und sagte, er habe das nie getan. Dahinter steckte natürlich wieder Böhmi.

Und das mit Abstand bekannteste Produkt der Sendung war die so genannte „Schmähkritik“ im April 2016, wo Jan Böhmermann ein ziemlich umstrittenes Gedicht vorlas, in dem der türkische Präsident Erdogan heftig bloßgestellt und kritisiert wird. Darauf verlangte die Türkei Strafverfolgung im Zusammenhang mit den Inhalten der Sendung.

In der Premiere jedenfalls beleuchtete Jan Böhmermann auf provozierende Art und Weise die Verschwörungsmythen auf der neuartigen Plattform Telegram und legte sich als Witz auch einen Channel dort an. Dort kommen aus Protest und Witz ständig neue Meldungen rein: „So ist das Vermögen in Deutschland verteilt! Die reichsten 50 % besitzen 99 %!“ und später „Think about it!“. Meiner Meinung nach ist Jan Böhmermann mit seinen aufdeckenden, satirischen und auf höchstem Niveau ausgearbeiteten Sendungen genau richtig am Platz. Eine absolute Empfehlung von mir. Die Sendung ZDF Magazin Royale läuft ab letzten Freitag regelmäßig – immer Freitags um 23:00 Uhr.

Quelle: Eigene Informationen

Autor: Anton H.

Bildnachweis: YouTube